Weltmusik in der Prignitz

13.04.2017

Landesregierung unterstützt 20. Perleberg-Festival

Die Landesregierung unterstützt das 20. Perleberg-Festival, das mit Musikern aus aller Welt für Vielfalt und Toleranz steht. Für die Jubiläumsauflage am 10. Juni stellen Staatskanzlei und Wirtschaftsministerium insgesamt 4.700 Euro zur Verfügung. Zum Fest  in der Kreisstadt der Prignitz werden acht Bands mit Künstler aus Deutschland, Brasilien, Chile, den USA, Frankreich und Italien erwartet.   

Ministerpräsident Dietmar Woidke: „Die Rolandstadt ist seit Jahren ein Ort, an dem Menschen mit ganz unterschiedlichen Kulturen gemeinsam musizieren, reden und lachen. Das ist ein guter Weg, um sich kennen zu lernen. Besonders freue ich mich, dass auch Schülerinnen und Schüler aus Perleberg in die Vorbereitungen für das Festival eingebunden werden und so schon früh lernen, Vielfalt und Toleranz zu leben.“

Wirtschaftsminister Albrecht Gerber: „Das Festival hat seinen festen Platz im Kulturleben der Region. Gern tragen wir dazu bei, dass es über die Region hinaus noch bekannter wird. Sein besonderes Flair verdankt das Festival nicht zuletzt den Veranstaltungsorten in der historischen Altstadt, aber natürlich auch seinem Ansatz, Menschen an die Kultur anderer Länder heranzuführen. Es ist beeindruckend, mit welch großem ehrenamtlichen Engagement der Freundeskreis Perleberg-Festival die Veranstaltung organisiert und ausrichtet.“

Das Perleberg-Festival war 1998 als Landesinitiative im Rahmen des Handlungskonzepts ´Tolerantes Brandenburg´ entwickelt worden. Seit 2001 organisiert der Freundeskreis Perleberg-Festival die Veranstaltung und wird dabei von regionalen Partnern und Sponsoren unterstützt. Die Konzerte finden auf drei Bühnen im Hof des Gymnasiums und des Museums sowie im Judenhof in der historischen Altstadt statt. Die Besucher können sich auf  Latin, Jazz, Klezmer, Flamenco sowie ein Abschlusskonzert zum Mitsingen und Tanzen freuen.   

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv