Wahres und Wunderbares

12.08.2019

Theater zum Pilgerfest am 24. August in Bad Wilsnack

Autorin Bärbel Mann (l.), Regieassistentin Friederike Trapp (auf dem Boden sitzend) und Schauspielerin Chady Seubert (3. V. r.) während der Proben. Foto: Fördervereinzoom

Mit großen Schritten naht der 24. August, der Tag des Pilgerfestes in Bad Wilsnack. Ein bekannter Höhepunkt des Festes ist das Pilgertheater.

Bärbel Mann hat zum achten  Mal „Wahres und Wunderbares aus Wilsnack`s Vergangenheit“ ersonnen und probt mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Regieassistentin Fredericke Trapp und den ca 30 Laienkünstlern fleißig. Fast alle Texte sitzen und jeder Mitspieler kommt sooft er kann zu den nunmehr 15 durchgeführten Proben.

In diesem Jahr gibt es eine besondere Unterstützung für die Theatergruppe. Der Landkreis finanziert für die Akteure ein Stimmtraining. Auf Antrag des Fördervereins Wunderblutkirche St. Nikolai Bad Wilsnack e.V. stellte der Landkreis Geldmittel zur Verfügung. Mit entsprechenden Eigenmitteln war es so möglich, die Schauspielerin Chady Seubert zu engagieren.

Bekannt ist Chady Seubert durch das Theater „Vogelfrei“. Sie gibt Kurse in Schulen, tritt in Kindergärten auf und gibt Unterricht im Sprechen und der Körpersprache. Fünf mal trainiert sie mit den Bad Wilsnacker Schauspielern und hat Freude dabei: „Sie haben alle so ‘ne Lust auf Spielen“, ist sie begeistert.

Die letzte Probe am Freitag fand unter Teilnahme und „Einmischung“ von Frau Seubert statt. Jede Szene wurde aufmerksam beobachtet, dann ausgewertet und es gab wertvolle, professionelle Anleitungen. Allen ist der Spaß am Spiel deutlich anzumerken.

Zum ersten Mal bei der Probe waren die Musikanten mit dabei. Anna Trapp, Lars Mack und Michel Böhmer werden die Szenen musikalisch untermauern. Mit Gesang, Gitarre und Trommel setzen sie gekonnt Akzente und es fällt schwer, die Füße bei der Musik still zu halten.

Aber auch sonst geht es vorwärts mit den Vorbereitungen zum Pilgerfest. Die ersten Buden sind im Goethepark für die Handwerker, Händler und die kulinarischen Erzeugnisse aufgebaut.

Den Auftakt bildet das gemeinsame Pilgern von Plattenburg nach Bad Wilsnack. Start ist um 10 Uhr in Plattenburg oder 9 Uhr für die Busfahrt in Bad Wilsnack.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv