Gute Ausbildungschancen in der Region

30.10.2019

Rund 100 Aussteller offerierten ihre Ausbildungs- und Studienangebote auf der GO!

Der Eigenbetrieb Rettungsdienst stelle den Beruf eines Notfallsanitäters sehr praktisch dar. (Foto: Landkreis Prignitz)zoom

Gut Eintausend Besucher zählte die Berufsstartermesse GO! am vergangenen Samstag in der Perleberger Rolandhalle. Diese Messe für Ausbildung und Studium sei eine wichtige Schnittstelle zwischen Unternehmen und jungen Leuten, die sich auf ihre Zukunft vorbereiten, sagte Landrat Torsten Uhe. Aus vielen Gesprächen bei seinen Unternehmensbesuchen käme das immer wieder zum Ausdruck, wie wichtig diese Begegnungen seien, damit Bewerber die zahlreichen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten hier in der Region wahrnehmen können. Das sei der besondere Vorzug dieser GO!, dass man kurze Weg findet, um über die Zukunft zu reden. Schulabgängern, Eltern, Berufseinsteigern und Interessierten biete sich die Chance, vor Ort mit den Vertretern von Handwerks- und Industriebetrieben, von Fach- und Hochschulen, von Universitäten sowie von Dienstleistungsunternehmen ins Gespräch zu kommen.

Er dankte den Veranstaltern, zu denen neben dem Medienhaus Nord auch der Regionale Wachstumskern Prignitz sowie das Prignitzer Netzwerk Schule und Wirtschaft gehört, für dieses gemeinsame Agieren seit Jahren hinweg. Das garantiere eine hohe Qualität dieser Berufsstartermesse.

Aktuell registriert die Bundesagentur für Arbeit, dass in der Prignitz auf 576 gemeldete Berufsausbildungsstellen 341 Bewerber kommen, das ist eine Quote von 1,69. Insgesamt 227 Berufsausbildungsstellen waren vor der GO! noch nicht besetzt.

Zu den Gästen der GO! gehörte auch der Brandenburgische Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher, der sich viel Zeit für einen gemeinsamen Rundgang nahm.

Auch die Kreisverwaltung Prignitz gehört zu den Stammgästen der GO! Hier kann man sich für eine dreijährige duale Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Vermessungstechniker, Notfallsanitäter und Straßenwärter bzw. für ein Studium Bachelors of Laws und Bachelor of Science bewerben.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv