Zurück | Übersicht aller Dienstleistungen

Festsetzung einer gewerblichen Ausstellung

Zuständige Ansprechpartner

Zuständigkeiten

      Vordrucke/Formulare

      Antrag auf Festsetzung gemäß § 69 GewO
      (erhältlich beim Sachbereich Allgemeine Sicherheit und Ordnung und bei den örtlichen Gewerbeämtern)

      Mitzubringende Unterlagen

      - Lagepläne der Veranstaltung in dreifacher Ausfertigung
      - vorläufiges Ausstellerverzeichnis in dreifacher Ausfertigung
      - Führungszeugnis für Behörden (§30 Abs. 5 BZRG) und Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
       (
      § 150 GewO) vom Antragsteller und von den mit der Leitung der Veranstaltung beauftragten Personen
      - Vertrag über eine abgeschlossene Haftpflichtversicherung

      Gebühren/Entgelte/Auslagen

      51,00 € bis 767,00 € – je nach Anzahl der Aussteller

      Rechtsvorschriften

      Weitere Hinweise

      Der Antrag muss der Behörde spätestens 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung vorliegen.
      Führungszeugnis und Auszug aus dem Gewerbezentralregister dürfen nicht älter als 3 Monate sein (beides in der Einwohnermeldestelle zu beantragen).

      Antrag hat Aussicht auf Erfolg bei Vorlage positiver Stellungnahmen anderer Behörden, z. B.
      - Brandschutz
      - Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik
      - Bauaufsicht
      - Verkehrsbehörde
      - Lebensmittelaufsicht

      © Landkreis Prignitz 

      Im Bürgerservice suchen