Zurück | Übersicht aller Dienstleistungen

Ortskundeprüfung für Taxifahrer

Zuständige Ansprechpartner

Vordrucke/Formulare

kein Vordruck notwendig
Hinweise siehe Merkblatt zur Ortskundeprüfung.

Mitzubringende Unterlagen

Personalausweis

Gebühren/Entgelte/Auslagen

46,00 € – Gebühr ist vor der Prüfung zu entrichten

Rechtsvorschriften

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)
Richtlinien zur Durchführung der Ortskundeprüfung für Taxifahrer für den Landkreis Prignitz

Weitere Hinweise

Vor dem Ablegen der Ortskundeprüfung ist in der Führerscheinstelle die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung zu beantragen.
Die Ortskundeprüfung erfolgt schriftlich und gilt als bestanden, wenn von 38 möglichen Punkten mindestens 34 erreicht werden. Die Prüfung kann zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden.

© Landkreis Prignitz 

Im Bürgerservice suchen