Zurück | Übersicht aller Dienstleistungen

Wohnheim Pritzwalk

Zuständige Ansprechpartner

Das Wohnheim in Pritzwalk (Außenansicht)

Öffnungszeiten des Wohnheims

Sonntag   ab 17:30 Uhr 
bis Freitag          16:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Zimmerpreise für Auzubildende

1-Bett-Zimmer   15,00 €/Tag
2-Bett-Zimmer   10,00 €/Tag und Person
3-Bett-Zimmer     8,00 €/Tag und Person

Die Gebühren werden am Anreisetag fällig.
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II werden laut Satzung den Auszubildenden gleichgestellt.
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I im Sinne von § 2 (2) Punkt a) und b) der Satzung zahlen 3,00 €/Tag.

Weitere Informationen und Hinweise

Zimmer des Wohnheims

Das Pritzwalker Wohnheim wurde 2010 saniert. Es steht an Schultagen vorrangig Auszubildenden des Oberstufenzentrums (OSZ) Prignitz am Standort Pritzwalk zur Verfügung. Je nach Kapazität können auch Schülerinnen und Schüler anderer Bildungseinrichtungen im Sinne des Brandenburgischen Schulgesetzes an Schultagen dort aufgenommen werden. Entsprechendes gilt außerhalb von Schultagen für Gruppen gemeinnütziger Vereine und für Schülergruppen.

 
Fernsehraum des Wohnheims

Die Einrichtung bietet in Ein-, Zwei- und Drei-Bett-Zimmern Platz für maximal 86 Auszubildende. Jedes Zimmer verfügt über einen Internetanschluss; zusätzlich gibt es einen separaten Computerraum. Auf jeder Etage stehen den Bewohnern zwei Fernsehräume zur Verfügung. Neben dem Sportraum im Wohnheim kann eine in der Nähe befindliche Turnhalle drei Mal in der Woche genutzt werden.
Die Zimmerpreise verstehen sich ohne Verpflegung. Die Teeküche in der zweiten Etage bietet die Möglichkeit einer Selbstverpflegung. Darüber hinaus können die Bewohner auch die Kantine der Bildungsgesellschaft nutzen, um ihr Frühstück und Abendbrot einzunehmen.
Ausgebildetes und geschultes Personal gewährleistet eine individuelle
Betreuung rund um die Uhr.

© Landkreis Prignitz 

Im Bürgerservice suchen