Ideen und Initiativen für lebendige Dörfer sind gefragt

04.05.2021

Anmeldefrist für den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ endet am 1. Juni

Nach einem Jahr Corona- Abstinenz ist er in diesem Jahr wieder präsent – der 11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Er beginnt wie immer mit der Ausschreibung auf Kreisebene.

Der Kreiswettbewerb gilt als Vorentscheid für die Teilnahme am Landeswettbewerb im Juni/Juli 2022. Im Jahr 2023 schließt dann der Bundeswettbewerb für die sich auf Landesebene qualifizierten Dörfer an.

Alle Gemeinden bzw. Ämter des Landkreises Prignitz sind hiermit zur Teilnahme am Kreiswettbewerb um die lebendigsten und attraktivsten Dörfer aufgerufen. Der Wettbewerb richtet den Blick in die Zukunft. Im Mittelpunkt stehen dabei kreative Ideen, weitreichende Initiativen und erfolgreiche Lösungsansätze zur Stärkung des Ortes, die aufzeigen, wie die Bewohner mit ihren individuellen Ausgangsbedingungen umgehen und gemeinsam dafür sorgen, dass ihr Dorf Zukunft hat. Der traditionsreiche Wettbewerb ist Würdigung für das große Engagement vieler Dorfbewohner, die sich aktiv für den Erhalt und die Weiterentwicklung ihrer Dorfgemeinschaft einsetzen.

Eine sach- und fachkompetente Bewertungskommission des Landkreises Prignitz wird die Vor-Ort-Besichtigung der am Kreiswettbewerb teilnehmenden Dörfer, voraussichtlich im September 2021, durchführen. Die Abschlussveranstaltung zur Auswertung des Kreiswettbewerbs ist für den Monat Oktober 2021 eingeplant.

Für die Sieger im 11. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sind Preisgelder in Höhe von 5000, 3000 und 1500 Euro vorgesehen. Diese sollen den ausgezeichneten Dörfern für Projekte im Sinne des Wettbewerbs für die Dorfgemeinschaft zur Verfügung stehen.

Alle Gemeinden sowie Orts- und Gemeindeteile sind angesprochen, sich an diesen Wettbewerb zu beteiligen. Die Anmeldefrist zur Teilnahme am Kreiswettbewerb endet am 1. Juni 2021. 

Ansprechpartnerin:
Frau Kerstin Meyer
Tel.: 03876 713-415
Fax: 03876 713-397
E-Mail: kerstin.meyer@lkprignitz.de

Die formgebundenen Bewerbungsunterlagen sind beim
Landkreis Prignitz,
Berliner Straße 49,
Geschäftsbereich IV - Sachbereich Landwirtschaft / Ländliche Entwicklung,
Frau Kerstin Meyer,

bis 13. August 2021 einzureichen.

Am 3. Januar 2020 wurde mit dem gemeinsamen Aufruf des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz und des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg der 11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gestartet.

Im Zuge der Corona-Pandemie hatte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Abstimmung mit den Ländern im Frühjahr letzten Jahres entschieden, den Bundesentscheid der 27. Wettbewerbsrunde „Unser Dorf hat Zukunft" in das Jahr 2023 zu verschieben. Ziel ist es, den Ländern und Landkreisen ausreichend Spielraum für die Durchführung der Wettbewerbe, einzuräumen.

Durch die Verschiebung ist beabsichtigt, den Wettbewerb auf Ebene des Landes Brandenburg im Jahr 2022 durchzuführen.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv