Prignitzer Einsatzkräfte kehrten aus Katastrophengebiet zurück

12.08.2021

Bleibende Eindrücke

Auch Prignitzer Einsatzkräfte unterstützten die Aufräumarbeiten in Rheinland-Pfalz. Foto: Sachbereich Brand- und Katastrophenschutzzoom

Die erste Einheit des Landkreises Prignitz, die am 5. August ins Katastrophengebiet nach Rheinland-Pfalz  zur Unterstützung der Aufräumarbeiten gefahren war, ist am gestrigen Montag gegen 17.00 Uhr wieder in Wittenberge angekommen. Alle 18 Teilnehmer sind unversehrt aus dem Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz mit bleibenden und starken Eindrücken zurückgekehrt.

Für die zweite Einheit (Landkreise OPR, HVL, PR und Potsdam) der Leitstelle Nordwest Potsdam, die am Sonntag losfuhr, endet der Einsatz am 12.08.2021 mit der Heimreise.

Die Katastrophenschutzeinheit des Landes Brandenburg beendet ihren Einsatz am 16.08.2021.

Nach den letzten Informationen ist kein weiterer Einsatz vorgesehen.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv