Gemeinsame EU-Projekte im Gespräch

01.09.2021

Prignitzer Delegation besucht Regionale Entwicklungsagentur Centru

Bei den Gesprächen der Prignitzer Delegation mit Landrat Torsten Uhe (2.v.l.) mit der Regionalen Entwicklungsagentur Centru und ihrem Generaldirektor Simion Cretu (m.) ging es um gemeinsame EU-Projekte, die auf den Weg gebracht werden könnten. Foto: Landkreis Prignitzzoom

Zum aktuellen Programm des Besuchs der Prignitzer Delegation im Partnerkreis Albe in Rumänien gehörte am Dienstag auch ein intensiver Gedankenaustausch mit der Regionalen Entwicklungsagentur Centru und ihrem Generaldirektor Simion Cretu. Die Region Centru umfasst den größten Teil Siebenbürgens und ist eine von acht Entwicklungsregionen in Rumänien, die in Vorbereitung auf den Beitritt zur Europäischen Union 1998 gegründet wurden. Sie existiert als freiwilliger Zusammenschluss mehrerer Kreise, darunter der Kreis Alba. Die Hauptaufgabe besteht darin, regionale Entwicklungsprojekte zu koordinieren und Mittel aus der Europäischen Union zu verwalten. Die Entwicklungsagentur unterhält dafür eine eigene Repräsentanz vor Ort.

Bettina Kühnast vom Trägerverbund Lenzen, die zur Prignitzer Delegation gehört, nutze die Gelegenheit, Projekte aus dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg vorzustellen. Dabei wurden auch gemeinsame Themen erörtert, für die EU-Mittel gemeinsam akquiriert werden könnten.

Weitere Gespräche fanden mit Vertretern der Nationalregierung Rumäniens statt. Hierbei ging es um die Bewältigung der Corona-Pandemie, die Afrikanische Schweinepest sowie die Koordinierung des Rettungsdienstes und Katastrophenschutzes.

„Zwischen uns liegt zwar eine Entfernung von 1500 Kilometern, wir stehen dennoch vor den selben Herausforderungen und können voneinander lernen“, fasste Landrat Torsten Uhe die Gespräche zusammen. Es wurde vereinbart, einen sofortigen telefonischen Austausch zu organisieren, falls Hilfe benötigt wird. Der Kreis Alba ist übrigens der erste und einzige Kreis Rumäniens, der es geschafft hat, sich vor der Afrikanischen Schweinepest zu isolieren.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv