Uhe: Brücken bauen und viele kleine Fortschritte in der Partnerschaft

23.12.2021

Prignitzer Landrat sendet Grußworte zum Jahreswechsel nach Alba

Landrat Torsten Uhe hat dem Präsidenten des Partnerkreises Alba in Rumänien, Herrn Ion Dumitrel, ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2022 gewünscht. In dem Grußwort heißt es, dass beide Kreise auf ein Jahr zurückblicken, welches beide gemeinsam in der Pandemiebekämpfung sehr gefordert hat, aber auch ganz im Zeichen der grenzenlosen Zusammenarbeit stand.

„Trotz weiter geografischer Entfernungen unserer Kreise stehen wir nicht nur vor den gleichen Herausforderungen, wir teilen auch viele Gemeinsamkeiten und bauen Brücken, um die Entfernung zur Nähe umzuwandeln“, so Uhe.

Gelungen sei das in diesem Jahr durch viele kleine Fortschritte. „Natürlich vergesse ich nicht unseren großartigen Besuch im August im Kreis Alba, bei dem greifbare Projekte entstanden, wovon schon die ersten noch in diesem Jahr umgesetzt wurden“, hob er explizit hervor.

„Ich freue mich, dass das Konzert der Sänger der Lotte-Lehmann-Akademie zusammen mit dem Kulturorchester ein Erfolg war.“

Uhe spricht von einem besonderen Jahr, in dem die Freundschaft vertieft werden konnte.

„Nun blicken wir hoffnungsvoll, aber auch tatkräftig dem Jahr 2022 entgegen und ich bin sicher, unsere gemeinsamen Schritte werden größer und unsere Partnerschaft wird weiterhin wachsen.“

Ion Dumitrel bedankte sich für die Grüße: „Wir wünschen Ihnen, dass Sie mit Ihrer Familie und all Ihren Lieben frohe Weihnachten in Glaube und mit Hoffnung feiern. Wir wünschen Ihnen Gesundheit, Erfolge in jeder Hinsicht und Zuversicht im neuen Jahr.“

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv