Null Toleranz gegenüber Extremismus

06.01.2022

Reaktionen von Landrat Torsten Uhe und Bürgermeister Dr. Oliver Hermann auf die Demonstrationen des Dritten Weges am gestrigen Mittwoch

Zur gestrigen Demonstration in Wittenberge, zu der Der Dritte Weg, eine rechtsextreme Partei mit neonazistischer Prägung aufgerufen hatte, äußern  sich Landrat Torsten Uhe und Wittenberges Bürgermeister Dr. Oliver Hermann.

Torsten Uhe:

„Ich appelliere an alle Bürgerinnen und Bürger, keine extremen Strömungen zu tolerieren und zu unterstützen“, so Landrat Uhe. Jeder sollte genau schauen, bei wem er sich einreiht, welchen Losungen er folgt und ob es wirklich sein Weg ist, sich mit der Corona-Pandemie auseinanderzusetzen.

Der Landrat wendet sich an alle Prignitzerinnen und Prignitzer: „Null Toleranz gegenüber Extremismus, Hass und Gewalt!“

Dr. Oliver Hermann:

„Die aktuelle Entwicklung in Bezug auf die Demonstrationen des Dritten Weges betrachten ich und auch viele Stadtverordnete mit Besorgnis und auch Empörung. Hier wird ganz klar eine Grenze überschritten. Eine rechtsextreme und demokratiefeindliche Partei instrumentalisiert die aktuelle Situation für ihre ganz eigenen politischen Zielsetzungen. Es sollte jedem Bürger, der diesen Aufrufen folgt, bewusst sein, mit wem er hier demonstriert.“

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv