Schüler kehren aus Alba zurück in die Prignitz

13.05.2022

Freiherr-von-Rochow Schule Pritzwalk geht internationale Schulpartnerschaft ein

Foto v. l. Verona Maria Onofrei (Schulleiterin LICEUL GERMAN SEBEȘ) Myrto Georgiou (Lehrerin der FvR-Schule), Mitte: Ion Dumitrel, v. r.: Klaus-Peter Krüger (Partnerschaftsbeauftragter des Landes Brandenburg), Zahra Khodabakhsh (Lehrerin der FvR-Schule) Foto: Zahra Khodabakhsh zoom

Vom 06.05.2022 -10.05.2022 reisten fünf Schüler:innen der Klassenstufe 9 und zwei Lehrerinnen der Freiherr-von-Rochow Schule Pritzwalk in den Partnerkreis Alba und besuchen dort ein deutschsprachiges Gymnasium, das LICEUL GERMAN SEBEȘ in der Stadt Sebeș (Mühlbach).

Nach ihrer Rückkehr berichteten die Teilnehmenden über die Reise und die zukünftigen Vorhaben. Neben dem Schulbesuch standen Stadtführungen durch Mühlbach und Sibiu, zahlreiche Museums- und Kirchenbesichtigungen sowie eine Wanderung zum „Roten Berg“ in Mühlbach, auf dem Programm.

„Roter Schlucht“ Foto: Kreis Albazoom

„Die Wanderung zum "Roten Berg" war das Highlight des Besuchs. Sie nennen ihn den Grand Canyon aus Mühlbach. Nach einem langen Spaziergang durch den Wald mussten wir auch Kletterwege meistern. Dabei halfen sich die Schüler gegenseitig, sodass das Eis zwischen Ihnen schnell gebrochen war.“, berichtet Zahra Khodabakhsh, Lehrerin der Pritzwalker Schule.

Die Reisenden dokumentieren ihren Besuch mit Fotos und Videos und werden als erstes gemeinsames Projekt eine gegenseitige Vorstellung der Landkreise in einer digitalen Ausstellung umsetzen. „Wir waren positiv überrascht, was Rumänien zu bieten hat. Wir wurden sehr herzlich empfangen und freuen uns auf das Wiedersehen.“, schilderte Elisa Wendorf (15).

Noch während des Besuchs legten die Vertreter:innen der beiden Schulen gemeinsam fest - die offizielle Schulpartnerschaft wird auf den Weg gebracht. Auch Präsident des Kreises Alba, Ion Dumitrel, würdigte das Vorhaben und besuchte die Reisegruppe während ihres Aufenthalts.

„Legenden“: Schüler:innen der Theatergruppe aus SEBEȘ Foto: LICEUL GERMAN SEBEȘ zoom

Die nächste Begegnung der Schulen wird bereits im Juni 2022 stattfinden.

Am 07.06.2022 reisen 14 rumänische Schüler:innen der Jahrgangsstufen 11/12 im Rahmen einer Theatergruppe unter der Leitung von Delia Raulea, Lehrerin des Liceul German Sebeș, nach Pritzwalk, um in der Museumsfabrik Pritzwalk, Meyenburger Tor 3a, 16928 Pritzwalk um 18 Uhr mit ihrem Stück „Legenden“ aufzutreten. In dem Stück werden Persönlichkeiten wie Blutgräfin Elisabet Bathory, Vlad Tepes (Dracula) und Friedrich der Große mit der Frage in Verbindung gebracht: Was wäre, wenn diese drei Legenden uns heute über die Schulter schauen?

Die Veranstaltung ist öffentlich und kann von Bürgerinnen und Bürgern besucht werden.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv