Tagespokal ging an Meyenburg

09.06.2022

Drei Grundschulen beteiligten sich am ersten Tag des Abfallparcours

„Die Müllentsorger“ (Klasse 5a) aus Meyenburg holten den Pokal am ersten Spieltag. Foto: Landkreis Prignitzzoom

Der „Abfallparcours5“ ist wieder da! Am Mittwoch, 8. Juni 2022, ging die 16. Auflage der beliebten Rallye an den Start. 117 Fünftklässler aus drei Prignitzer Grundschulen lösten rund um den Wittenberger Friedensteich verschiedene Aufgaben zur Abfallentsorgung – von der richtigen Sortierung für den gelben Sack über die Sperrmüllsammlung, die Kompostierung von Bioabfällen bis hin zur Schadstoffsammlung. Den Höhepunkt bildete eine wilde Müllverkippung, die ordnungsgemäß auseinandersortiert und richtig zugeordnet werden sollte.

Sieger und damit Gewinner des Tagespokals sowie einer Prämie für die Klassenkasse ist die schnellste Gruppe mit den wenigsten Fehlern. Am ersten Termin waren das „Die Müllentsorger“ (Klasse 5a) der Grundschule Meyenburg, die jubelnd ihren Sieg feierten. Aber auch die unmittelbaren Verfolger, „N8ture4ever“ und „Die Recycler“ – die Klassen 5a und 5b der Grundschule „Geschwister Scholl“ Perleberg – konnten eine Prämie mit nach Hause nehmen. Außerdem erinnert alle Teilnehmenden eine Klassenurkunde an diesen Tag.

Weiter geht’s am 15. Juni mit Kindern aus weiteren sechs Schulen. Nach dem dritten Termin am 22. Juni 2022 haben dann in diesem Jahr 525 Schülerinnen und Schüler einen luftigen Unterrichtstag im Grünen beim „Abfallparcours5“ verbracht.

Übrigens unterstützen die Mitarbeiter des Sachbereiches Wirtschaft und Infrastruktur der Kreisverwaltung Prignitz tatkräftig diese Veranstaltung, indem sie die einzelnen Stationen betreuen und den Kindern als Ansprechpartner zur Seite stehen. Deshalb ist die Abteilung am 15. und 22. Juni 2022 nicht in ihren Büroräumen bzw. telefonisch erreichbar.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv