Auszubildende und Studenten werden am 1. August in der Kreisverwaltung begrüßt

29.07.2022

Erster offizieller Termin für den neuen Landrat Christian Müller

Die Kreisverwaltung Prignitz begrüßt am 1. August 2022 sechs neue Auszubildende und 10 angehende Studenten. Der Landkreis bildet in diesem Jahr Verwaltungsfachangestellte, Straßenwärter und Notfallsanitäter aus und bietet duale Studiengänge für Öffentliche Verwaltung, Verwaltungsinformatik, Vermessung und Geoinformatik sowie Soziale Arbeit an.

Landrat Christian Müller wird die jungen Auszubildenden und Studenten am Montag in der Perleberger Kreisverwaltung zu ihrem neuen Lebensabschnitt herzlich willkommen heißen. Das ist der erste öffentliche Termin, den Christian Müller an seinem ersten Arbeitstag als Landrat in der Kreisverwaltung Prignitz wahrnimmt, auf den er sich sehr freut.

Christian Müller (SPD) ist im Mai mit überwältigender Mehrheit zum neuen Landrat des Landkreises Prignitz gewählt worden. Er kann auf einschlägige Verwaltungserfahrungen verweisen. Von 2007 bis 2012 war der Verwaltungsbetriebswirt mit Diplom  in verschiedener Verantwortung in der Amtsverwaltung Meyenburg tätig, wurde dann Geschäftsführer des AWO-Kreisverbandes Prignitz und wurde 2015 zum Ersten Beigeordneten des Landrates des Landkreises Prignitz bestellt.  

 In seinem Wahlprogramm betonte Christian Müller (Jahrgang 1983), in seiner neuen Verantwortung das Vertrauen in die Verwaltung stärken, das gute wirtschaftsfreundliche Klima in der Prignitz ausbauen sowie die Infrastruktur in den Bereichen Soziales und Gesundheit sichern bzw. stärken zu wollen.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv