Zurück | Übersicht aller Dienstleistungen

Pflegestützpunkt - unabhängige und kostenlose Informationen zu allen Fragen der Pflege

Zuständige Ansprechpartner

    Sprechzeiten

     Dienstag  15:00 - 18:00 Uhr sowie
     Donnerstag  9:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

    Beratungstermine - zum Beispiel auch für Hausbesuche - sind nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

    Außensprechstunde in Wittenberge
    Bürgermeister-Jahn-Straße 21
    19322 Wittenberge
    dienstags 10:00 - 12:00 Uhr
    Telefon:   03877 - 56422631

    Außensprechstunde Pritzwalk
    Außenstelle der Kreisverwaltung - Gesundheitsamt
    Havelberger Str. 30
    16928 Pritzwalk
    Sprechzeiten: 14-tägig, freitags 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

    Ziel des Pflegestützpunktes

    Bei der Beratung geht es nicht nur um Pflegeleistungen, sondern auch um weitere Hilfen im sozialen Bereich, wie zum Beispiel "Essen auf Rädern", den altersgerechten Umbau der Wohnung oder um die Vermittlung von Selbsthilfeangeboten für die pflegenden Angehörigen.

    Grundsätze der Beratung

    Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes beraten umfassend, trägerneutral, wohnortnah, kompetent und kostenlos im Pflegestützpunkt bzw. vor Ort bei Hausbesuchen.
    Auf Wunsch kann die Beratung gemeinsam mit den Angehörigen, einem Arzt oder anderen Personen des Vertrauens stattfinden.

    Im Pflegestützpunkt erhalten Sie Antworten z. B. auf folgende Fragen:

    Foto: LK Prignitz

    - Was ist ein Pflegegrad?
    - Was ist ein Pflegehilfsmittel und wo bekomme ich es?
    - Welche Aufgagen hat der Medizinische Dienst der
       Krankenkassen (MdK)?
    - Wie kann ich meine Wohnung so anpassen, dass ich
      trotz körperlicher Einschränkungen weiterhin darin
      leben kann?
    - Betreutes Wohnen - was beinhaltet es und wer bietet
      diese Leistung an?
    - Welche Kosten fallen für einen Heimaufenthalt eines
      Angehörigen an, welche Unterstützung kann beantragt
      werden?
    - Wo finde ich eine geeignete Pflege- und Betreuungseinrichtung?
    - Wie und wo kann ich mich auf die Pflege von Angehörigen vorbereiten?

    © Landkreis Prignitz 

    Im Bürgerservice suchen