Urlaubsregion Prignitz – ein Radlerparadies

Am Elberadweg (Foto: G. Baack)

Die Die Prignitz ist eine Landschaft, in die man sich oft erst auf den zweiten  Blick verliebt, dann aber mit Haut und Haaren. Solche oder ähnliche Sätze sind immer wieder von Prignitzurlaubern zu hören. Bestätigt wird das durch eine hohe Zahl von Wiederholungs-Urlauben in der Region.

Zu einem rundum gelungenen Urlaub gehören nicht nur ein bequemes Bett oder leckeres Essen; auch das Kulturangebot, Radwege, Ortsbilder, Öffnungszeiten von Museen und gastfreundliche Menschen sind wichtig für den Wohlfühl-Effekt. Die Anforderungen an die Qualität touristischer Angebote sind sehr hoch. Alle Prignitzer Anbieter müssen sich diesem harten Wettbewerb stellen - und die Zahl der klassifizierten Betriebe steigt. Die Qualität der Radwege wird zu einem immer wichtigeren Faktor für die Bewerbung der Prignitzer Radtouren. Auch Gesundheitsurlaub und die Therme in Bad Wilsnack spielen eine wesentliche Rolle, wobei die Natur mit ihrer einmaligen Kulisse alle Urlaubsaktivitäten miteinander verbindet. Die Prignitz entwickelt sich immer mehr zu einem interessanten Reiseziel und soll als Radlerparadies zwischen Elbe und Müritz in den nächsten Jahren noch bekannter werden.

Der Tourismusverband Prignitz e.V. vertritt fast 200 Mitglieder und 3 regionale Tourismus-Vereine. Seine Hauptaufgaben bestehen in der Moderation und Koordinierung des touristischen Marketings der Reiseregion Prignitz, der Interessenvertretung der Tourismusbranche der Prignitz in den Landkreisen und im Land sowie in einer umfassenden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der Verband analysiert nicht nur die Zufriedenheit der Touristen. Er erarbeitet gemeinsam mit Hotels, Pensionen, Privatvermietern, Gastronomen und Vereinen passgerechte Angebote, um weitere potentielle Gäste auf das Reisegebiet aufmerksam zu machen. Die Reiseregion Prignitz präsentiert ihre Angebote im Internet, auf Messen und in der Presse. Jährlich erscheint ein Urlaubsjournal mit einer großen Auswahl an Informationen über die Region, zu Übernachtungsangeboten und Sehenswürdigkeiten.

Weitere Informationen unter www.dieprignitz.de.

© Landkreis Prignitz