Ausbildung beim Landkreis Prignitz

Der Landkreis Prignitz bietet in verschiedenen Berufen Ausbildungsplätze an. Die folgende Übersicht soll einen kurzen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten geben. Sie dient der Berufsorientierung und ist keine Stellenausschreibung von Ausbildungsplätzen.
Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an den

Landkreis Prignitz
Geschäftsbereich I
Berliner Straße 49
19348 Perleberg

Ansprechpartnerin: Elke Rose
Telefon: 03876 713-396
E-Mail: elke.rose@lkprignitz.de
Sitz: Berliner Str. 49, Haus 2, Zimmer 1

 
Es wird darauf hingewiesen, dass eine Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreich beendeter Ausbildung nicht in jedem Fall möglich ist.

Über die konkreten Inhalte der einzelnen Ausbildungsberufe und deren dazugehörige Berufsbilder können Sie sich in der Berufsberatung der Agentur für Arbeit informieren.

Zur Berufsorientierung können die Schüler/innen der Klassen 9 und 10 das Schülerbetriebspraktikum beim Landkreis Prignitz absolvieren. Eine gute Möglichkeit sich zu informieren bieten auch die Berufsstartermesse und die Messe "Jobstart", welche im Herbst jeden Jahres stattfinden sowie der Zukunftstag im April.

Verwaltungsfachangestellte/-r
Bewerbungsschluss: 14. November 2018

Bachelor of Laws (LL.B) - Studiengang Öffentliche Verwaltung Brandenburg   
Bewerbungsschluss: 14. November 2018

Ausbildung zum Notfallsanitäter/-in
Bewerbungsschluss: 14. November 2018

Bachelor of Science (B. sc.) - Verwaltungsinformatik
Bewerbungsschluss: 14. November 2018

NEU ab Ausbildungsjahr 2019/20:
Vermessungstechniker/-in
Bewerbungsschluss: 14. November 2018

Straßenwärter/-in
Bewerbungsschluss: 14. November 2018

Was man wissen sollte
Die Auszubildenden unterliegen dem Tarifvertrag für Auszubildenden des öffentlichen Dienstes. Darin sind die Rahmenbedingungen für die Ausbildung festgelegt, u. a. Ausbildungsvergütung und Urlaubsanspruch.

© Landkreis Prignitz