Karriere beim Landkreis Prignitz

Der Landkreis Prignitz versteht sich als moderner und attraktiver Arbeitgeber. Das heißt, wir tun nicht nur etwas für unsere Bürger, sondern auch für unsere Mitarbeiter.

WIR BIETEN

       -  Schülern einen ersten Einblick in die Arbeitswelt
- 
Auszubildenden und Studenten eine fundierte berufliche Qualifizierung und beste Übernahmemöglichkeiten,
-  
Berufseinsteigern einen guten Start in den Beruf mit langfristiger Perspektive und
-  
Fach- und Führungskräften ein interessantes Tätigkeitsfeld und zahlreiche Entwicklungsperspektiven.

Der Landkreis Prignitz beschäftigt in seinen vier Geschäftsbereichen und drei Eigenbetrieben über 800 Angestellte und Beamte in den unterschiedlichsten Berufsfeldern:

-  
Verwaltungsberufe
-  
kaufmännische/administrative Berufe
-  
juristische Berufe
-  
technische und IT-Berufe
-  
soziale Berufe
-  
medizinische Berufe
-  
Berufe im Veterinärwesen
-  
Berufe im Jobcenter

Es gibt einige gute Gründe bei unserer Kreisverwaltung zu arbeiten!

- krisensicherer Job
Wenn die Zeiten doch mal ungemütlich werden, bieten wir Ihnen eine zukunfts- und krisensichere Tätigkeit mit einem Mehrwert für unsere Gesellschaft.

- faire und transparente Bezahlung nach Tarif (TVöD) bzw. den beamtenrechtlichen Vorschriften
Die Bezahlung richtet sich nach Tätigkeit und Qualifikationen – wir haben feste Besoldungs- bzw. Entgelttabellen und keine Gehaltsverhandlungen.

- regelmäßige Tarifverhandlungen
Ihre Vergütung bei uns verbessert sich kontinuierlich, z. B. durch die steigende Beschäftigungszeit und regelmäßig ausgehandelte Tarifverträge.

- Erholungszeit
Wir bieten 30 Tage Urlaub und zusätzlich die Möglichkeit von Sonder- und Bildungsurlaub.

- Jahressonderzahlung
Einmal im Jahr gibt es „Weihnachtsgeld“, die sogenannte Jahressonderzahlung, nach den geltenden tariflichen Bestimmungen.

- Vermögenswirksame Leistungen
Sie haben den Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen als freiwillige Zusatzleistung des Arbeitgebers.

- Mitbestimmungsrechte
Ihre Interessen vertreten bei uns Personalräte, die Schwerbehindertenvertretung, die Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragte.

- Betriebliche Altersvorsorge und Entgeltumwandlung
Wir bieten eine zusätzliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte.

- flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Team
Wir ermöglichen Ihnen Teilzeit in all den Tätigkeitsfeldern, in denen es der Aufgabenbereich zulässt. Zudem haben wir einen Arbeitszeitrahmen zwischen 06:00 Uhr und 19:30 Uhr und bieten Ihnen einen Stundenausgleich auch durch volle Gleittage.

- fachliche und persönliche Weiterentwicklung
Profitieren Sie bei uns von vielfältigen Fortbildungs- und Personalentwicklungsmöglichkeiten.

- Leistungsorientiertes Entgelt (LOE)
Gute Leistungen werden bei uns in Form einer Leistungsprämie (einmalig im Jahr) besonders belohnt, sei es die Leistung eines einzelnen Beschäftigten oder des ganzen Teams.

- abwechslungsreiche Aufgaben
Durch die Vielfalt unserer Sachbereiche haben Sie die Möglichkeit, neue Aufgaben wahrzunehmen, ohne den Arbeitgeber wechseln zu müssen.

Quereinstieg in den öffentlichen Dienst

Sie interessieren sich für einen krisensicheren und familienfreundlichen Job mit Sinn, haben aber noch keine Verwaltungserfahrung? Kein Problem – denn wir profitieren trotzdem von Ihnen! Ohne Vorerfahrung im öffentlichen Dienst bringen Sie neue Sichtweisen und Ideen mit.

Die Kreisverwaltung bietet attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten für alle Bewerber (m/w/d). Dafür ist es nicht zwingend notwendig, Berufserfahrung im Öffentlichen Dienst nachzuweisen. Sich als quereinsteigende Person in einer neuen Organisation zurechtzufinden, kann jedoch herausfordernd sein. Mit einem durchdachten Onboarding-Prozess erleichtern wir Ihnen den Einstieg in Ihre neue Tätigkeit. Wir unterstützen Sie durch zielgerichtete Schulungen und begleiten Sie sehr eng in der praktischen Einarbeitungsphase.

Allgemeine Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren

Die Stellenbesetzungen im Landkreis Prignitz erfolgen gemäß Artikel 33 Grundgesetz im Rahmen einer Bestenauslese. Das heißt, wir besetzen alle Stellen nur nach Eignung, Befähigung und Leistung. Es können nur Bewerber (m/w/d) von uns berücksichtigt werden, die das Anforderungsprofil erfüllen. Dies betrifft vor allem die geforderte Qualifikation.

Bewerben können Sie sich bei uns grundsätzlich nur auf eine konkrete Stelle, vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@lkprignitz.de unter Angabe der Stellenbezeichnung.


© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv